Bald wieder da!

Durch einen Wechsel im Vorstand, lag unsere Website lange brach. Dies ist bald vorbei. In Kürze wird die Website Stück für Stück aufgeräumt, gleichzeitig gibt es an dieser Stelle auch wieder Neuigkeiten von der Arbeit des Fördervereins.

Wenn es auch auf der Website ruhig war, so galt das nicht für den Förderverein selbst. Einige Projekte wurden zwischenzeitlich abgeschlossen bzw. neu angestoßen. In Kürze werden wir berichten.

Viele Grüße, Tobias Kern

Jahreshauptversammlung 2015

Am 29.10.2015 findet um 19:00 Uhr die diesjährige Jahreshauptversammlung statt.

Alle Interessierte und Mitglieder sind herzlich eingeladen. Die Mitglieder wurden bereits schriftlich eingeladen. Gäste (Nicht-Mitglieder) dürfen teilnehmen und gerne Ideen einbringen aber nicht mit abstimmen. Man kann kurz vor der Versammlung noch in den Förderverein eintreten.

Die Einladung mit der Tagesordnung kann hier heruntergeladen werden.

Wir freuen uns auf ein zahlreiches Erscheinen und einen produktiven Abend.

Viele Grüße

Der Vostand

Unterschriften beim Notar

Nachdem ich gestern das letzte unterschriebene Formular zurück erhalten habe, konnte ich heute endlich den Ordner mit allen Unterschriften beim Notar abgeben.

Damit dürfte die letzte Hürde (endlich) genommen sein und wir warten nun auf die Rückmeldung durch das Amtsgericht..

Herzlichen Dank allen Mitgliedern für die Zustimmung zur Satzungsänderung!

Viele Grüße

Karsten Nöring

Satzungsänderung – noch immer

Liebe Mitgliederinnen und Mitglieder,

kurz vor den Osterferien hat uns unser Notar mitgeteilt, dass die in der Jahreshauptversammlung am 26.09.2013 (!) einstimmig beschlossene Satzungsänderung immer noch nicht vom Amtsgericht akzeptiert worden ist!

Das Amtsgericht verlangt nun aufgrund der erheblichen (notwendigen) Änderungen eine schriftliche Zustimmung von allen Mitgliedern.

Dazu habe ich ein Schreiben an alle Mitglieder verfasst, welches heute über die Schulpost verteilt wird. MitgliederInnen, welche kein Kind an der Schule haben, werden postalisch mit frankiertem Rückumschlag angeschrieben.

MitgliederInnen, welche bei der Versammlung anwesend waren, werden nicht angeschrieben, weil die damalige Anwesenheit bei der einstimmigen Abstimmung in Kombination mit der Unterschrift auf der Anwesenheitsliste dem Amtsgericht ausreicht.

In dem Schreiben wird der Sachverhalt genauer dargestellt. Bitte füllt die zweite Seite aus, unterschreibt und gebt Sie möglichst schnell auf gleichem Wege wieder an uns zurück (Schulpost oder per frankiertem Rückumschlag).

Sollte sich jemand nicht in der Lage fühlen, der Änderung zuzustimmen, bitte ich um eine Kontaktaufnahme mit mir oder einem anderen Mitglied der Vorstands!

Sollte eine Enthaltung oder eine Gegenstimme dabei sein, sind wir gezwungen, die Auflösung des Vereins zu beantragen, da uns das Finanzamt in Zukunft die Gemeinnützigkeit verwehrt und wir somit keine Spendenbescheinigungen mehr ausstellen können! Das wäre das Ende, weil wir keine Gelder mehr für unsere Projekte generieren könnten.
Außerdem müssen wir die Satzung der aktuelle Gesetzeslage anpassen.

Die in der Mitgliederversammlung am 26.09.2013 einstimmig beschlossene Satzungsänderung wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Finanzamt erstellt und ist an die Vorlage für gemeinnützige Vereine des Landes NRW eng angelehnt.

Hier sind die beiden Satzungen und auch ein grober inhaltlicher Vergleich einsehbar:

Alte – noch gültige – Satzung

Neue Satzung / Satzungsänderung, wie sie am 26.09.2013 einstimmig beschlossen wurde

Grober Vergleich der Satzungen

Wer eine gedruckte Ausfertigung wünscht, kann diese telefonisch oder per E-Mail bei mir anfordern. Die Exemplare sind auch bei jedem Vorstandsmitglied und in der Schule einsehbar.
Kopien bitte anfordern, nicht das Exemplar aus der Schule mitnehmen!

Herzlichen Dank!

Mit freundlichem Gruß
Karsten Nöring

Noch kein Weihnachtsgeschenk?

Haben Sie noch kein Weihnachtsgeschenk?

Keine Lust auf Geschenke, die nur dem Kosumzwang dienen?

Wie wäre es mit einer einjährigen Mitgliedschaft im Förderverein der Gemeinschafts-Grundschule Bredenscheid als Geschenk?

Im Downloadbereich gibt es jetzt das fertige Formular samt Urkunde zum Verschenken zu jedem Anlass!

Einfach ausdrucken, ausfüllen, dabei den gewünschten Betrag festlegen (13€ Mindestbetrag), Geld überweisen bzw. das SEPA-Lastschriftmandat ausfüllen, Antrag (eventuell das Lastschriftmandat) abschicken und Urkunde ausfüllen. Fertig!

Das Geld wird wie alle Beiträge und Spenden zu 100% satzungsgemäß verwendet.

Legen Sie doch bitte einfach ein ausgedrucktes normales Mitgliedsantragsformular bei. Vielleicht kommt das Geschenk ja so gut an, dass die beschenkte Person nach dem Jahr Mitglied bleiben möchte. Wer weiß…

Wir danken in jedem Fall für jede Geschenkmitgliedschaft!

Zum Schluss wie immer der Hinweis:
Wir sind als gemeinnütziger Verein anerkannt und alle Spenden und auch Mitgliedsbeiträge sind von der Steuer absetzbar!
Spendenbescheinigungen erstellen wir nach Anfrage und Geldeingang.

Protokoll der Jahreshauptversammlung 2014

Das Protokoll der diesjährigen Jahreshauptversammlung kann hier herunter geladen und eingesehen werden.
Somit kann sich jeder, der verhindert war, einen Überblick über das abgelaufene Jahr und die zukünftigen Aktivitäten verschaffen.

Die Unterschriften und Adressen sind sind geschwärzt. Das Original ist wie immer beim Vorstand einzusehen.

Viele Grüße,

Euer Vorstand

Zwei Eingangsklassen im kommenden Schuljahr!

Rathaus_klein Da unserer Schule mittlerweile 39 Anmeldungen für das Schuljahr 2015/2016 vorlagen, hatte unsere Schulleiterin, Frau Pepping, vor einiger Zeit den Antrag auf eine Zweizügigkeit der nächsten Eingangsklasse gestellt.

Dieser Schritt wäre wichtig für die langfristige Zukunft der Schule – vor allem auch für den Erhalt der Schulleitung an unserer Schule.

Resultierend aus den der Verwaltung gestern Abend vorliegenden Anmeldungen im ganzen Stadtgebiet, dürfen maximal 17 Eingangsklassen in Hattingen gebildet werden – dieses resultiert aus dem Quotient aus der Gesamtzahl der Anmeldungen und 23 (vgl. §6a(2) Verordnung zur Ausführung des § 93 Abs. 2 Schulgesetz (VO zu § 93 Abs. 2 SchulG) ).

Weil die Anmeldungen sich so günstig auf alle Schulen verteilt haben, konnte die Verwaltung allen gestern vorliegenden Anmeldungen und somit dem Elternwillen entsprechend Klassen bilden und hat das so in einer Vorlage dem Schulausschuss vorgelegt. Diese Vorlage sah für unsere Schule zwei Eingangsklassen vor.

Der Schulausschuss hat dann nach kurzer Diskussion die Vorlage einstimmig angenommen, so dass es kurzzeitig im kleinen Sitzungssaal des Rathauses Hattingen zu einem Applaus durch die anwesende Abordnung unserer Schule kam – was ja im Protokoll eigentlich nicht vorgesehen ist….

Somit wird es nach jetzigem Stand der Anmeldungen 19 bzw. 20 Kinder in den beiden Eingangsklassen im Jahr 2015/2016 geben!

Wir bedanken uns bei allen Anwesenden!

Der Förderverein ist über diese Entscheidung sehr froh und kann nun die Planung weiterer Projekte mit vollem Elan fortführen.

Jahreshauptversammlung 2014

Die Einladungen zur Jahreshauptversammlung am 23.10.2014 um 19:00 Uhr in unserer Schule sind heute in der Schule mit der Elternpost verteilt worden.

Alle anderen Mitglieder erhalten die Einladungen in den nächsten Tagen mit der Post.

Sollten Sie interessiert sein, als Nicht-Mitglied und somit als Gast an der Jahreshauptversammlung teilzunehmen, können Sie sich bei den Downloads die Einladung  mit den Tagesordnungspunkten herunter laden.

Gäste sind immer eingeladen, um Ideen einzubringen. Gäste besitzen allerdings kein aktives oder passives Wahlrecht!

Sie können auch vor der Versammlung einen Mitgliedsantrag ausfüllen und so noch schnell aktives Mitglied werden. Sprechen Sie uns vor dem offiziellen Beginn Versammlung gerne darauf an!

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer!

Parallel zu den Einladungen wurden die SEPA-Lastschrift-Ankündigungen verteilt bzw. werden zusammen mit der Einladung mit der Post verschickt.
Der Jahresbeitrag von 13 Euro wird wie immer jährlich am 31.Oktober bzw. am darauf folgenden Werktag eingezogen!

Viele Grüße,

Euer Vorstand